Home>Private Kunden>Finanzieren>Immobilien finanzieren

Immobilien finanzieren

Wählen Sie die richtige Hypothek. Das tun Sie am besten in einem Gespräch mit der Schaffhauser Kantonalbank. Wir stellen Ihnen kurz die Hypotheken-Varianten vor.

LIBOR-Hypothek

Der Zinssatz der LIBOR-Hypothek orientiert sich am Basiszinssatz LIBOR. Sie bestimmen, ob der Zinssatz monatlich, viertel- oder halbjährlich angepasst wird. Im Vergleich zu anderen Hypotheken ist der Zinssatz stärkeren Schwankungen unterworfen und deshalb nur für Kunden mit entsprechender Risikofähigkeit und -neigung geeignet. Die Laufzeit beträgt 3 Jahre.

Fest-Hypothek

Die Hypothek wird mit festem Zinssatz und fester Laufzeit von 2 bis 8 Jahren angeboten. Durch die fixen Zinssätze lässt sich das Budget im Vergleich zur variablen Hypothek genauer planen.

Variable Hypothek

Die Laufzeit der variablen Hypothek ist nicht fixiert. Der Zinssatz wird den Entwicklungen am Kapitalmarkt angepasst, was sich in sinkenden und steigenden Zinsen auswirken kann.

LIBOR-Hypothek

  • Die Anbindung an kurzfristige LIBOR-Sätze ermöglicht die Nutzung günstiger Zinskonstellationen
  • Die SHKB ist bereit, während der Dauer der Kapitalbindung den Produktwechsel in eine Fest-Hypothek zu offerieren

Fest-Hypothek

  • Schutz vor steigenden Zinsen während der festen Laufzeit
  • Budgetsicherheit dank fixer Hypothekarzinsbelastung während der vereinbarten Laufzeit
  • Zinssatz kann bis zu 12 Monate vor der Auszahlung gegen einen Zuschlag fixiert werden

Variable Hypothek

  • Die Kosten passen sich automatisch den Marktgegebenheiten an; von einem sinkenden Zinsniveau kann profitiert werden
  • Die Umwandlung in eine Fest- oder LIBOR-Hypothek ist mit 6-monatiger Voranzeige jederzeit möglich
  • Auch grössere und bei Vertragsabschluss nicht festgelegte Rückzahlungen sind mit 6-monatiger Voranzeige jederzeit möglich
  • Im Gegensatz zu einer Fest-Hypothek ist die Gefahr ausgeschlossen, sich zu einem (im Nachhinein gesehen) ungünstigen Zeitpunkt für mehrere Jahre festzulegen
  •  

Start-Hypothek

  • Zinsvergünstigung während 3 Jahren auf den gesamten Finanzierungsbetrag für das neu erworbene Eigenheim
  • Benutzbar als Fest-Hypothek und variable Hypothek oder in Form einer beliebigen Kombination dieser Produkte
  • Die Vergünstigung entlastet Ihr Budget und hilft somit beim Erwerb von Wohneigentum
  • Variable Hypotheken mit der Start-Vergünstigung können mit 6-monatiger Voranzeige in Fest-Hypotheken umgewandelt werden. Selbstverständlich bleibt die Vergünstigung erhalten.

Konditionen

  • Vergünstigung von ¼ % pro Jahr auf den entsprechenden SHKB-Richtsätzen

Energiespar-Hypothek

  • Zinsvergünstigung auf einem Hypothekenbetrag von max. CHF 200‘000 für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen 
  • Dank den Förderbeiträgen der öffentlichen Hand und den niedrigeren Energiekosten zahlt sich umweltbewusstes Bauen und Umbauen gleich mehrfach aus

Konditionen

Zinsvergünstigung von 0.5 % pro Jahr während 3 Jahren für Umbauten und Renovierungen im Rahmen von Förderprogrammen der öffentlichen Hand. Der Umfang der zinsvergünstigten Hypothek entspricht den geförderten Investitionen abzüglich der dafür erhaltenen Förderbeiträge Zinsvergünstigung von 0.5 % pro Jahr während 3 Jahren für Neubauten nach MINERGIE®-Standard

Baukredit

Der Baukredit dient zur Bezahlung der mit dem Neu- oder Umbau zusammenhängenden Verpflichtungen. Während der Bauzeit werden sämtliche Rechnungen der Handwerker und Unternehmer über das Baukonto belastet. Das Baukonto wird kontokorrentmässig geführt, und die Zinsbelastung erfolgt nur auf dem effektiv beanspruchten Betrag.

Hypotheken Konditionen

Fest-Hypothek 2 J. 1.230 %
Fest-Hypothek 3 J. 1.300 %
Fest-Hypothek 4 J. 1.380 %
Fest-Hypothek 5 J. 1.560 %
Fest-Hypothek 6 J. 1.740 %
Fest-Hypothek 7 J. 1.920 %
Fest-Hypothek 8 J. 2.050 %
Variable Hypothek 2.750 %
Berater Patrick Schudel

Patrick Schudel

Leiter Finanzierung Private Kunden

T: +41 52 635 23 50

End of Content