Das neu geschaffene Schweizer Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Das FIDLEG soll unter anderem den Anlegerschutz verbessern sowie die Finanzdienstleistungen und Finanzprodukte transparenter machen. Die Schaffhauser Kantonalbank wird die neuen Vorschriften während einer Übergangsfrist von zwei Jahren umsetzen und informiert hiermit ihre Anlagekundinnen und Anlagekunden über die regulatorisch erforderlichen Pflichtinformationen.

Tätigkeitsfeld, Aufsichtsstatus und Kontaktinformationen

Informationen zum Schweizerischen Bankenombudsman

Kundensegmentierung / Qualifizierte Anleger / Finanzdienstleistungen

Risiko- und Produktinformationen (Basisinformationsblätter)

Kosten

Interessenkonflikte / Wirtschaftliche Bindungen

Auswahl von Finanzinstrumenten / Marktangebot

Best Execution