Um Ihr Eigenheim zu finanzieren, benötigen Sie Eigenkapitel und genügend Einkommen, um die laufenden Kosten zu tragen.

Eigene Mittel

Als zukünftiger Besitzer eines Eigenheims sind 20% des Kaufpreises aus eigenen Mitteln beizusteuern. Als eigene Mittel können Kontovermögen, Wertschriften, Guthaben der Säule 3a, Pensionskassenguthaben oder Erbvorbezüge eingesetzt werden. 10% des Kaufpreises müssen durch Eigenmittel gedeckt werden, die nicht aus der Pensionskasse stammen.

Tragbarkeit

Tragbarkeit bezeichnet das Verhältnis zwischen Ihrem Einkommen und der Belastung durch die Finanzierung Ihres Eigenheims. Die Belastung setzt sich zusammen aus den kalkulatorischen Hypothekarzinsen von 4.5%, den Nebenkosten für Heizung, Strom, Wasser, Gebäudeversicherung und Unterhalt sowie allfällige Amortisationsraten der Hypothek. Damit die Belastung für Sie nicht zu gross wird, sollten diese Kosten in einem ausgewogenen Verhältnis zum Einkommen stehen und daher einen Drittel des Einkommens nicht übersteigen.

Am besten berechnen Sie gleich jetzt Ihre Möglichkeiten.

Basic Teaser Hypothekenrechner