Mit dem Vorsorgekonto 3a

  • nutzen Sie die Möglichkeiten der 3. Säule und bauen eine freiwillige Altersvorsorge auf.
  • können Einzahlungen von Ihrem steuerbaren Einkommen abgezogen werden.
  • fallen während der Laufzeit keine Vermögens-, Einkommens- oder Verrechnungssteuern an.
  • bilden Sie Kapital für den Erwerb oder die Abzahlung Ihres Eigenheims.
  • geniessen Sie vollständige Flexibilität hinsichtlich dem Zeitpunkt und der Höhe der Einzahlung in die 3. Säule.
  • Kauf von selbstgenutztem Wohneigentum oder zur Amortisation einer Hypothek (WEF)
  • Aufnahme einer selbstständigen Erwerbstätigkeit
  • Einkauf in die Pensionskasse
  • Frühestens 5 Jahre vor Erreichen des AHV-Alters
  • Definitiver Wegzug aus der Schweiz ins Ausland
  • Erwerbsunfähigkeit (Bezug IV-Rente 100%)
Zinssatz pro Jahr0.30%
Kontoführungkostenlos
KontowährungSchweizer Franken
Rückzüge15 Wochen Kündigungsfrist
3 Monate Kündigungsfrist bei Übertrag auf andere Vorsorgestiftung 3a
Jährlicher Kontoabschlusskostenlos
Mindestalter Eröffnung Vorsorgekonto 3a18 Jahre
Einzahlung Erwerbstätige mit Pensionskassemaximal CHF 7'056 pro Jahr
Einzahlung Erwerbstätige ohne Pensionskasse20% vom Nettoeinkommen, maximal CHF 35'280 pro Jahr
  1. Für darüber liegende Beträge verrechnen wir die gesetzlich vorgeschriebenen 2 % Gebühr für den vorzeitigen Bezug (NKK). Für Kündigungen wenden Sie sich bitte an Ihre Kundenberaterin, Ihren Kundenberater oder an das Contact Center unter der Nummer +41 52 635 22 22.

Eröffnen Sie Ihr Vorsorgekonto 3a

Wer kann und sollte ein Vorsorgekonto 3a eröffnen?

Ich bin Grenzgänger, wohne also im Ausland und erwirtschafte eine AHV-pflichtiges Einkommen in der Schweiz. Kann ich auch ein Vorsorgekonto 3a eröffnen?

Warum sollte man mehrere Vorsorgekonten eröffnen? Wie viele Vorsorgekonten kann ich grundsätzlich und bei der Schaffhauser Kantonalbank eröffnen?

Ich arbeite bis März und gehe dann in Rente. Wie viel darf ich in diesem Jahr noch in die Säule 3a einbezahlen.

Kann ich als Empfänger/in von Arbeitslosenentschädigung in die Säule 3a einzahlen?