Mit der Geldmarkt-Hypothek

  • erhalten Sie eine geldmarktbasierte Hypothek zu attraktiven Konditionen und mit grosser Flexibilität.
  • orientiert sich Ihr Zinssatz am Schweizer Geldmarkt-Satz SARON und ermöglicht so die Nutzung günstiger Zinskonstellationen.
  • wird der Zinssatz monatlich angepasst.
  • können Sie bei Erwartung steigender Zinsen auf das Ende jedes Monats in eine Festhypothek wechseln.

Flex Option

Sind flexible Rückzahlungsmöglichkeiten ein Bedürfnis von Ihnen? Dann ist unsere Flex Option genau richtig für Sie. Mit der Flex Option erhält Ihre Geldmarkt-Hypothek eine unbefristete Laufzeit und Sie können die Geldmarkt-Hypothek beim Verkauf Ihrer Liegenschaft jederzeit zurückzahlen. Zudem können Sie auf jedes Monatsende ausserordentlich amortisieren.

Verwirklichen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim

Was ist eine Geldmarkt-Hypothek?

  • Diese Hypothek zeichnet sich durch geldmarktorientierte Zinssätze und eine feste Laufzeit aus.
  • Der Zinssatz der Hypothek orientiert sich dabei am SARON, welcher auf tatsächlichen Transaktionen und verbindlichen Preisen des Schweizer Geldmarkts basiert.
  • Wegen der möglichen starken Zinsschwankungen eignet sich die Geldmarkt-Hypothek nur für Kunden mit entsprechender Risikofähigkeit und -neigung.

Was bedeutet SARON?

SARON steht für Swiss Average Rate Overnight und bezeichnet den neuen Referenzzinssatz für Geldmarktprodukte in Schweizer Franken. Der SARON basiert auf abgeschlossenen Transaktionen von Banken und Versicherungen sowie verbindlichen Preisen im Schweizer Geldmarkt. Als Tagessatz gilt er für Zinsperioden von heute auf morgen, wird von der SIX Group AG täglich ermittelt und reflektiert das Zinsniveau des Schweizer Geldmarktes transparent und nachvollziehbar.

Zinsberechnung bei der Geldmarkt-Hypothek

Aus dem Durchschnitt der aufgezinsten SARON-Tageszinssätze wird der monatliche Zinssatz (SARON 1 month Compound Rate) berechnet. Dieser wird jeweils am drittletzten Arbeitstag jedes Monats als Basiszinssatz für Ihre Geldmarkt-Hypothek festgelegt. Der Kundenzinssatz setzt sich aus dem Basiszinssatz und dem kundenindividuellen Zuschlag zusammen. Die Höhe der zu leistenden Zinszahlung wird somit rückblickend am Ende jeder Zinsperiode festgelegt. Die Zinsbelastung erfolgt quartalsweise.

Details und Konditionen

Laufzeit3 Jahre
Zinsbindung1 Monat
Wechsel in eine Festhypothekauf jedes Monatsende möglich
ausserordentliche Amortisationenohne Flex Option nicht möglich
Anpassung Basiszinssatz SARON 1 month Compound Ratemonatlich, jeweils am drittletzten Bankwerktag des Monats
Zinsbelastungquartalsweise
Flex Option zur Geldmark-Hypothek
Rückzahlung infolge Verkauf der Liegenschaftjederzeit möglich
ausserordentliche Amortisationenauf jedes Monatsende möglich
Laufzeitunbefristet statt 3 Jahre
Kosten der Flex OptionErhöhung des kundenindividuellen Zuschlags um 0.10 %
Bearbeitungsgebühren
Im Zusammenhang mit Hypothekargeschäften können Gebühren entstehen. Details entnehmen Sie dem Factsheet.

Vereinbaren Sie Ihre Beratung zur Geldmarkt-Hypothek gleich online

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren