Die Schaffhauser Kantonalbank erzielt 2019 ein sehr gutes Ergebnis. Mit 51 Mio. wird der höchste Gewinn in der Geschichte der Bank erwirtschaftet. Die Bilanzsumme legt um 630 Mio. zu (+8.1%) und kommt per 31. Dezember 2019 deutlich über der 8-Mrd.-Marke zu stehen. Dank Steigerung in allen Ertragspfeilern erhöht sich der Betriebsertrag um 6.7% auf über 140 Mio. Im Anlagegeschäft kann die Bank einen erfreulichen Zufluss an ihr anvertrauten Vermögen verzeichnen. Die hauseigene Vermögensverwaltung wächst dank vieler neuer Kunden. Die verwalteten Vermögen erhöhen sich um 14.6%, so dass sie Ende 2019 erstmals über 1.5 Mrd. liegen.

medienmitteilung_jahresergebnis_2019.pdf

Medienmitteilung Jahresabschluss 2019

geschaeftsbericht_2019.pdf

Geschäftsbericht 2019